Logo

Geplante Wanderungen 2020

 Liebe Wanderer und Wanderinnen!

 Mit großem Bedauern werden wir die geplanten Wanderungen am 16.05.20 und 13.06.20 nicht durchführen können.

Anbei leite ich Euch ein “Maßnahmen und Empfehlungspaket”  der alpinen Vereine Österreichs weiter. Zusätzlich haben die Wanderführer vom Alpenverein eine Mitteilung bekommen, dass Gruppenwanderungen ab 15. Mai nur bis zu 10 Personen sein dürfen. Ich hoffe, dass wir im Herbst endlich wieder gemeinsam wandern können. Bis dahin  - bleibt gesund !

Liebe Grüße Gaby

Maßnahmen und Empfehlungen rund um das Coronavirus - Empfehlung der alpinen Vereine Österrreichs

1. Risikobereitschaft zurücknehmen Bei alpinen Unternehmungen deutlich unterhalb der persönlichen Leistungsgrenze bleiben. Bedenke die coronabedingten Risiken und Erschwernisse bei Rettungseinsätzen, sowie die zusätzliche Belastung der Spitäler. Mehr denn je gilt: Nur gesund in die Berge!

2. Abstand halten, mind. 2 m 2 Meter, das sind etwas mehr als 2 Armlängen bei einem Erwachsenen. Einen Mund-Nasen-Schutz verwenden, wenn in Ausnahmefällen der Mindestabstand von 2 m unterschritten werden muss. Bestimmte Bergsportaktivitäten (z. B. Mountainbike) können auch größere Abstände erfordern (siehe unten).

3. Bergsport nur in Kleingruppen Die konkrete Personenzahl hängt von der jeweiligen Bergsportart ab. Mit 10 Personen ist eine Obergrenze vorgegeben. Bedenke, dass es mit zunehmender Gruppengröße schwieriger wird, Abstand zu halten! Stark frequentierte Touren und Plätze meiden.

4. Gewohnte Rituale unterlassen Z. B. Händeschütteln, Umarmungen, Gipfelbussi, Trinkflasche anderen anbieten etc.

5. Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel mitnehmen Neben der allgemeinen Notfallausrüstung gehören Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel für die nächste Zeit in den Rucksack.

6. Mund-Nasen-Schutz bei Fahrgemeinschaften Zudem dürfen in jeder Sitzreihe einschließlich dem Lenker nur zwei Personen befördert werden. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln bevorzugen.

7. Im Notfall wie immer als Ersthelfer nach den allgemein üblichen Erste-Hilfe-Richtlinien vorgehen und zusätzlich einen Mund-Nasen-Schutz verwenden. 

 

19. September: Gutensteiner Alpen: Kieneck Gipfelrund
Thal/Ghs.– Mareschsteig – Kieneck, Enzianhütte – Enziansteig – Thal
Rundwanderung: ca. 13 km, ca. 600 Hm, Gehzeit 4 1/2 Stunden

17. Oktober: Oststeiermark
Kulmweg: Feistritzbrücke - Kulm - Kögerlkreuz - Schnitzelwirt - Feistritzbrücke
Rundwanderung: ca. 9,5 km, ca. 521/383 Hm, Gehzeit 5 Stunden

14. November: Ganslwanderung "Alle Wege führen zur Gans"
Peilsteingegend, Einkehr Nöstach

5. Dezember: Weihnachtswanderung
Im Süden von Wien
Nähere Infos folgen